Home »Datenschutzrichtlinie
a

ERKLÄRUNG ZUM DATENSCHUTZ

1, EINLEITUNG

Es ist uns sehr wichtig, die geltenden Datenschutzbestimmungen und -gesetze einzuhalten, daher wird im Folgenden eine detaillierte Beschreibung der Datenschutzschritte und Datenerfassungsprozesse von mypodseurope.com und IMPEX-NET s.r.o. gegeben.

Die Daten werden von IMPEX-NET s.r.o. verarbeitet, die für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich ist.

Kontaktinformationen:

Vollständiger rechtlicher Name: IMPEX-NET s.r.o.

E-Mail-Adresse: info@mypodseurope.com

Postanschrift: Slowakei 943 01 Sturovo Hlavná 22.

2, WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR UND WARUM?

Personenbezogene Daten sind solche, die eine eindeutige Identifizierung einer Person ermöglichen.

Auf mypodseurope.com verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten unter Angabe der Rechtsgrundlage:

KOMMUNIKATIONSDATEN
Dies gilt auch für alle Nachrichten, die Sie uns über die Website, per E-Mail, über Beiträge in den sozialen Medien oder über jede andere Form der Kommunikation senden.

Diese Daten werden verarbeitet und aufbewahrt, damit wir Aufträge erfüllen können und um eine Entscheidungsgrundlage für den Fall rechtlicher Ansprüche zu haben.

Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist das nachweisliche Interesse des Nutzers an unseren Aktivitäten, das sich in den an uns gesendeten Nachrichten manifestiert.

KUNDENDATEN
Dazu gehören alle Daten, die sich auf den Kauf von Produkten und Dienstleistungen beziehen, wie z. B. der Name des Kunden, die Versand- und Rechnungsadresse, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und Einzelheiten zum gekauften Produkt.

Diese Daten werden verarbeitet, um die erfolgreiche Ausführung von Bestellungen zu gewährleisten und um eine rechtlich korrekte Aufzeichnung der Einkäufe zu führen.

Rechtsgrundlage für die Speicherung der Daten ist die Erfüllung des Vertrages zwischen dem Kunden und IMPEX-NET s.r.o., der mit der Bestellung abgeschlossen wird.

BENUTZERDATEN
Dazu gehören die bei der Nutzung der Website anfallenden Daten, die es uns ermöglichen, den technischen Betrieb der Website zu gewährleisten, die Sicherheit der Website aufrechtzuerhalten, die Aktivitäten der Nutzer aufzuzeichnen und sicherzustellen, dass sie immer Zugang zu den relevantesten Inhalten haben.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist das eindeutige Interesse des Nutzers an unseren Aktivitäten, das notwendig ist, um sie für das technische Funktionieren der Website zu gewährleisten und zu speichern.

TECHNISCHE DATEN
Dazu gehören Daten, die während der Nutzung der Website generiert werden, wie IP-Adresse, Anmeldeinformationen, Browserdaten, Verweildauer auf den einzelnen Seiten, Seitenaufrufe und Navigationspfade, Anzahl und Uhrzeit der Besuche auf der Website, Zeitzonen und das Gerät, mit dem Sie die Website aufrufen.

Die Datenquelle ist unsere Analysesoftware.

Wir verarbeiten diese Daten, um die Gewohnheiten der Nutzer auf der Website zu analysieren, unsere Website sicher zu betreiben und den Nutzen unserer Marketingentscheidungen zu verstehen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist das eindeutige Interesse des Nutzers an unseren Aktivitäten, das es uns erlaubt, diese Daten in Übereinstimmung mit den Sicherheitsanforderungen zu verarbeiten und sie zu nutzen, um unser Geschäft effektiver zu gestalten.

VERMARKTUNGSDATEN
Dazu gehören die Präferenzen der Besucher, welche Marketinginhalte sie von uns erhalten möchten. Diese Daten werden verarbeitet, um die Teilnahme an Gewinnspielen zu ermöglichen und um Werbung für unsere Produkte/Dienstleistungen zu versenden, für die der Nutzer sein Interesse bekundet hat.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist das eindeutige Interesse des Nutzers an unseren Aktivitäten, das es uns erlaubt, diese Daten in Übereinstimmung mit den Sicherheitsanforderungen zu verarbeiten und sie zu nutzen, um unser Geschäft effektiver zu gestalten.

Von Zeit zu Zeit können wir die erfassten Informationen für Zwecke wie die Bereitstellung gezielter, relevanter Werbung auf der Facebook™-Plattform und verschiedenen dynamischen Werbeplattformen sowie zur Messung der Wirksamkeit der Werbung verwenden.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist das eindeutige Interesse des Nutzers an unseren Aktivitäten, das es uns erlaubt, diese Daten in Übereinstimmung mit den Sicherheitsanforderungen zu verarbeiten und sie zu nutzen, um unser Geschäft effektiver zu gestalten.

Wir erheben keine sensiblen Daten wie ethnische Zugehörigkeit, religiöse Überzeugungen, Sexualleben und sexuelle Orientierung, politische Meinungen und Gewerkschaftszugehörigkeit oder gesundheitliche Hintergründe sowie genetische oder biometrische Informationen im Rahmen unserer Aktivitäten.

3, WIE SAMMELN WIR DATEN?

Wir können personenbezogene Daten auf eine Art und Weise sammeln, die der Nutzer uns direkt zur Verfügung stellt (z. B. durch eine Bestellung oder eine Nachricht).

Darüber hinaus werden bestimmte Informationen automatisch erfasst, wenn Sie die Website nutzen, z. B. wenn Sie uns eine Nachricht senden oder ein Formular ausfüllen. "Cookies" und ähnliche Technologien. Diese werden erst aktiviert, wenn der Nutzer seine Zustimmung gegeben hat.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Wir erhalten bestimmte Informationen von externen Partnern, z. B. von Analyseanbietern wie Google (Nicht-EU-Partner), Werbenetzwerken wie Facebook™ (Nicht-EU-Partner) und Zahlungsgateway-Partnern wie PayPal (Nicht-EU-Partner) und Barion.

4, UNSERE PRAKTISCHEN SCHRITTE ZUM DATENSCHUTZ

Für IMPEX-NET s.r.o. ist es von größter Bedeutung, die Daten der Nutzer zu schützen und die geltende Gesetzgebung einzuhalten. Daher haben wir nach der Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung auf der Website eine Liste der erhobenen Daten, ihrer Notwendigkeit und Rechtsgrundlage sowie ihrer Rechtskonformität erstellt.

  • Um die in den Formularen angegebenen und auf der Website generierten Daten zu schützen, verwenden wir auf der gesamten Website eine SSL-Zertifizierung (Let's Encrypt Authority X3-Zertifizierung).
  • Um die Website vor Angriffen zu schützen, verwenden wir eine hochwertige Sicherheitssoftware (iThemes Security Pro), um die so genannte "Sicherheit" der Website zu schützen. "Brute-Force- und Virenangriffe auf die gespeicherten Daten.
  • Kauf- und Nutzungsdaten werden in den Datenbanken der Website in verschlüsselter Form (pseudonymisiert) gespeichert und können von Dritten nicht eingesehen werden.
  • In dieser Datenschutzerklärung stellen wir den Nutzern Formulare zur Verfügung, mit denen sie Informationen über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten anfordern, ihre personenbezogenen Daten ändern oder löschen können.

Von Zeit zu Zeit kann es sein, dass wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit Daten an unsere Dienstleistungspartner (z. B. Hosting-Anbieter, Kurierdienste, Mailing-Software) weitergeben müssen. 

In solchen Fällen entscheiden wir uns immer dafür, sicherzustellen, dass sie die Anforderungen der GDPR-Verordnung erfüllen und, im Falle eines in den USA ansässigen Partners, dass sie an der EU-US Privacy Shield-Initiative teilnehmen und einen Datenverwaltungsvertrag mit ihnen unterzeichnen, um sicherzustellen, dass die Daten verantwortungsvoll behandelt werden.

5, MARKETINGKOMMUNIKATION

Die Marketingkommunikation ist für das Funktionieren eines Unternehmens unerlässlich. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten in diesem Zusammenhang ist die Bekundung des Interesses an unseren Dienstleistungen oder die ausdrückliche Zustimmung der Nutzer.

Gemäß der EU-Verordnung zum Schutz der Privatsphäre und der elektronischen Kommunikation (PECR) senden wir unseren Nutzern Marketingmitteilungen, wenn sie einen Kauf bei uns getätigt oder dem Erhalt von Marketingmitteilungen ausdrücklich zugestimmt haben.

In jedem Fall bieten wir Ihnen eine auffällige Möglichkeit, sich von diesen Nachrichten abzumelden und sie abzubestellen. Am Ende jeder E-Mail finden Sie einen Link, über den Sie sich abmelden können, oder Sie können sich per E-Mail an info@mypodseurope.com aus unserer Datenbank löschen lassen.

Wir können auch Nachrichten zur Abbestellung von Marketingmitteilungen versenden, jedoch nur im Zusammenhang mit der Ausführung von Bestellungen.

6, HINWEIS ZU PERSONENBEZOGENEN DATEN

Von Zeit zu Zeit ist es notwendig, bestimmte persönliche Daten an bestimmte Partner weiterzugeben, um den normalen Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten:

-IT-Dienstleister und Anbieter von Dienstleistungen zur Fehlerbehebung und Wartung von Computersystemen

-Beratungspartner wie Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Banken, Versicherungen

-Staatliche Stellen, die Berichte über unsere Aktivitäten anfordern

-Zahlungsdienstleister, die Kreditkartendaten sicher verarbeiten

-Zustelldienste, die eingehende Aufträge an die angegebene Lieferadresse erfüllen

Internationale Datenübermittlung

Von Zeit zu Zeit kann es sein, dass wir Nutzerdaten an Partner außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergeben müssen, um unser Geschäft aufrechtzuerhalten.

In vielen Fällen bieten Länder außerhalb des EWR nicht das gleiche Datenschutzniveau, und das europäische Recht verbietet die Ausfuhr von Daten, wenn nicht die entsprechenden Bedingungen erfüllt sind.

Wann immer personenbezogene Daten außerhalb des EWR übermittelt werden, ergreifen wir zusätzlich zu den in Abschnitt 4 beschriebenen Maßnahmen die folgenden Schritte, um sicherzustellen, dass die Daten sicher behandelt werden:

-Wir übermitteln Daten nur in Länder, die die Europäische Kommission unter dem Gesichtspunkt der Datensicherheit für angemessen hält.

-Verwenden Sie nur in den USA ansässige Dienste, die an der Datensicherheitsinitiative EU-US Privacy Shield teilnehmen.

Wenn die oben genannten Bedingungen nicht erfüllt sind, werden wir die ausdrückliche Zustimmung der Nutzer zur Datenübermittlung einholen. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

Links zu externen Websites

Diese Website kann gelegentlich Links zu externen Websites oder in die Website eingebettete Codeschnipsel enthalten, die Funktionen für externe Dienste bereitstellen.

Wenn Sie auf diese Links klicken oder die eingebetteten Lösungen nutzen, können externe Partner möglicherweise Informationen über die Nutzer sammeln.

Obwohl wir unser Bestes tun, um unsere Partner angemessen zu prüfen, haben wir keine Kontrolle über ihre Datenschutzpraktiken und sind nicht für ihre Datenschutzpraktiken verantwortlich.

7, DAUER DER BEARBEITUNG

Wir werden die Daten der Nutzer immer nur so lange speichern, wie wir aufgrund unserer gesetzlichen/buchhalterischen/datenrechtlichen Verpflichtungen dazu verpflichtet sind oder wie es für den Betrieb des Dienstes erforderlich ist.

Bei der Entscheidung über die Dauer der Speicherung berücksichtigen wir den Umfang, die Art und die Sensibilität der Daten sowie die möglichen Auswirkungen eines Datenlecks im Falle einer Datenschutzverletzung.

Für steuerliche Zwecke müssen wir die Rechnungs- und Kaufdaten unserer Kunden mindestens 8 Jahre lang aufbewahren, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Unter bestimmten Umständen können wir die Daten in anonymisierter Form für statistische Zwecke verwenden; in diesem Fall werden die Daten ohne Vorankündigung auf unbestimmte Zeit gespeichert.

8, BESUCHERRECHTE

Als Bürgerin oder Bürger der Europäischen Union hat die Nutzerin oder der Nutzer dieser Website gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) die folgenden Rechte:

a, Zugang zu personenbezogenen Daten

Die Nutzer der Website haben das Recht, eine Kopie der von IMPEX-NET s.r.o. gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Das Ersuchen wird in der Regel innerhalb von 14 Tagen nach Eingang des Ersuchens kostenlos bearbeitet.

Bei wiederholten, missbräuchlichen und ungerechtfertigten Anfragen kann IMPEX-NET s.r.o. eine moderate Gebühr für die Bereitstellung der Daten erheben und zusätzliche Zeit für die Bereitstellung der Daten verlangen.

Darüber hinaus wird IMPEX-NET s.r.o. vor der Bereitstellung der Daten einen Identitätsnachweis verlangen, um Missbrauch zu verhindern. Um persönliche Daten anzufordern, verwenden Sie bitte das nachstehende Kontaktformular:

Datenanfrage / Datenlöschung / Datenbeschränkung

 

b, Änderungen der personenbezogenen Daten

Wenn personenbezogene Daten geändert oder unrichtig angegeben wurden, haben die Nutzer das Recht, die Berichtigung der Daten zu verlangen. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten ändern möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@mypodseurope.com.

c, Beantragung der Löschung von personenbezogenen Daten

Die Nutzer haben das Recht, die Löschung aller ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dem Antrag wird innerhalb von 14 Tagen nach Antragstellung kostenlos stattgegeben. Nach der Löschung der personenbezogenen Daten steht das Benutzerkonto nicht mehr zur Verfügung und die erworbenen Materialien sind nicht mehr verfügbar, da die mit dem Benutzerkonto verbundenen personenbezogenen Daten für den Zugang zum Dienst unerlässlich sind.

IMPEX-NET s.r.o. wird vor der Löschung personenbezogener Daten einen Identitätsnachweis verlangen, um einen Missbrauch zu verhindern. Um persönliche Daten zu löschen, verwenden Sie bitte das oben stehende Kontaktformular.

d, Antrag auf Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die Nutzer haben das Recht, eine Einschränkung der Weitergabe ihrer Daten an Dritte (Dienstleistungspartner) zu verlangen. Bei der Einreichung des Antrags können die einzuschränkenden Dienstpartner angegeben werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Zusammenarbeit mit bestimmten Dienstleistern für den Betrieb der Website unerlässlich ist (z. B. Paylike als Zahlungsdienstleister), so dass die Dienste der Website für den Nutzer nicht verfügbar sind, wenn sie die Nutzung ihrer Dienste einschränken.

IMPEX-NET s.r.o. verlangt einen Identitätsnachweis, bevor sie die Übermittlung personenbezogener Daten einschränkt, um Missbrauch zu verhindern. Um die Übermittlung personenbezogener Daten einzuschränken, verwenden Sie bitte das oben stehende Kontaktformular:

Die offizielle Datenschutzbehörde in Ungarn ist die Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit (NAIH). Auf der Website der NAIH können sich die Nutzer über ihre Datenschutzrechte informieren.

Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit,
1125 Budapest, Szilágyi Erzsébet fasor 22/C., Postanschrift: 1530 Budapest, PO Box 5.,
Telefon: 06.1.391.1400,
Fax: 06.1.391.1410,
E-mail: ugyfelszolgalat@naih.hu
Website: http://www.naih.hu

9, ANONYMISIERTE DATEN UND "COOKIES"

Auf mypodseurope.com, in E-Mail-Nachrichten und Anzeigen, verwenden wir so genannte. "Cookies" und ähnliche Technologien wie Tracking-Codes, Re-Marketing-Tags, Pixel, die nach Zustimmung des Nutzers aktiviert werden.

Diese Technologien helfen uns, das Verhalten und die Interessen der Nutzer besser zu verstehen und so auf einer höheren und effizienteren Ebene zu arbeiten.

Unser Ziel ist es, die Nutzung von mypodseurope.com so benutzerfreundlich und persönlich wie möglich zu gestalten. Wenn der Nutzer die Erfassung nicht-personenbezogener Daten durch diese Technologien ablehnen möchte, kann er dies auf folgende Weise tun:

-durch die Verwendung der auf der Website angezeigten Cookie-Warnungen, um deren Laden zu deaktivieren

-Deaktivierung von Cookies im Browser

Weitere Informationen über zusätzliche Cookies und Tracking-Codes auf mypodseurope.com finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.